taktisch klug logo

Häufig gestellte Fragen zum Angebot?

Wie viel kostet es mich, wenn ich die Eventbegleitung "taktisch klug" für meine Veranstaltung buche?

...zu den Infos

Unser Angebot wird vom Sozialfonds Vorarlberg finanziert. Unser Einsatz ist somit kostenlos. Wir benötigen allerdings Gratis Eintritt und Verpflegung für unsere BeraterInnen. Vor Ort benötigen wir folgende Infrastruktur: ausreichend Platz (Größe ist abhängig vom Event), Strom und Wasser (können wir auch an einem externen Wasserhahn in Kanister füllen). Details dazu hier.

Wer steckt hinter Eventbegleitung "taktisch klug"?

...zu den Infos

Die Eventbegleitung "taktisch klug" ist ein Angebot der Koje – Koordinationsbüro für Offene Jugendarbeit und Entwicklung und wird gemeinsam mit PartnerInnen aus der Drogenhilfe und der Offenen Jugendarbeit umgesetzt. Die beteiligten Einrichtungen findest du hier.

Wie kann ich die Eventbegleitung "taktisch klug" für meine Veranstaltung buchen?

...zu den Infos

Am besten füllst du das Kontaktformular auf dieser Seite aus. Du kannst uns natürlich auch telefonisch und per Mail kontaktieren. Hier geht es zum Kontakt.

Erhalte ich bei euch auch die Bändchen für die Alterslimits beim Verkauf der Getränke?

...zu den Infos

Nein. Die bekommst du bei der Supro in Götzis.

Drogen sind doch illegal, warum braucht es euch dann?

...zu den Infos

Nicht alle Drogen sind illegal, bspw. Alkohol, Nikotin, verschiedene Naturdrogen. Weiters werden Drogen konsumiert, auch wenn sie verboten sind. Glücklicherweise wird nur ein Bruchteil der Jugendlichen und jungen Menschen wirklich süchtig. Der größte Teil der konsumierenden Jugendlichen weist einen Probierkonsum auf, oder lässt das Experimentieren mit den illegalen Substanzen nach einer gewissen Zeit automatisch wieder sein. Unser Angebot unterstützt die Jugendlichen und jungen Menschen dabei, dass sie das gesundheitliche Risiko minimieren und eine mögliche Sucht vermieden werden kann.

Stiftet ihr die Jugendlichen mit eurem Angebot nicht zum Drogenkonsum an?

...zu den Infos

Wir sind überzeugt, dass Information der beste Schutz ist. Es gibt viele und gute Angebote in Vorarlberg, die die Kinder und Jugendlichen stark machen, damit sie erst überhaupt nicht mit diesen Themen in Kontakt kommen (Primärprävention).

Unser Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die bereits erste Rauscherfahrungen gesammelt haben und/oder Freunde kennen, die damit Erfahrung gesammelt haben. Bei uns können sie sich objektive Informationen holen, Erfahrungen reflektieren und lernen gleich vor Ort in ihrer Lebenswelt die BeraterInnen kennen (Sekundärprävention).

Haben die EventbegleiterInnen eine Sanitäterausbildung?

...zu den Infos

Wir bilden uns regelmäßig weiter, dabei ist Erste Hilfe natürlich ein wichtiges Thema. Bis jetzt ist aber niemand dabei, der als Sanitäter arbeitet.

Wer haftet bei Vandalenakten an eurem Zelt oder ähnlichem?

...zu den Infos

Wie überall anders auch, derjenige, der sie verursacht hat.

 

Aktuelle                              
Substanz-Warnungen

 

Und jetzt ab durch die Nacht-
mit den Safer-Party-Infos im Gepäck

Lehrlingsball
Parties · Samstag,25.November 2017 · Werkstattbühne, Bregenz
Low Cut
Parties · Samstag,02.Dezember 2017 · Conrad Sohm, Dornbirn
Psycanarama
Parties · Samstag,09.Dezember 2017 · Opal, Lochau
Raggae Mountain Radio
Parties · Samstag,23.Dezember 2017 · Remise, Bludenz
Link zur Koje

 **********************************

„taktisch klug - Am Puls der Zeit und in der Partylandschaft in Vorarlberg nicht mehr weg zu denken.“

Michael Lienher Offene Jugendarbeit Bludenz Villa K.

***********************************